Skulpture gets more options

The latest snapshot improves configurability of Skulpture. Among the added options are:

  • configurable slider length and scroll bar arrow positions
  • tab bar size can be changed independent of button size
  • adjusting vertical text shift is now also possible for the window titles
  • window titles can be centered or right-aligned

If you wonder about the small archive size: much of the code for the preview window had been deleted; it now uses KDE UI functions.

Additionally, the symbols in systemsettings now use standard icon sizes to avoid scaled (blurry) symbols.

If you find more bugs, or have more suggestions, please give feedback. I am really disappointed about the lack of comments since the 0.2.0 release.

Download link: http://skulpture.maxiom.de/

Skulpture with customized arrow positions

Advertisements

10 thoughts on “Skulpture gets more options”

  1. >I am really disappointed about the lack of comments since the 0.2.0 release

    Maybe there is no visible regressions and people likes where skulpture is going?

    Some suggestions:

  2. hello.

    see it the other way. when there are no comments there are probably no issues.
    i used the 0.1.x and now the 0.2.x versions and haven’t noticed anything that didn’t work or failed in some way.
    btw, skulpture is _really_ one of the best, if not the best, kde-decoration i know.
    one last question. i installed the 0.2.0.3 version, but i don’t have the “fine tuning” tab under systemsettings. have i missed something?

  3. another last question 🙂
    is there an engine for gtk to use the kde themes?
    i know there is one for kde to use the gtk themes, but is there one the other way round?

  4. Ich hoffe du hast nichts dagegen das ich hier in deutsch schreibe?

    Zuerst einmal vielen Dank für die Option “Use transparent places panel”, auf so eine Möglichkeit hatte ich schon gewartet..

    Wenn ich diese Funktion aktiviere hab ich eine sehr schone Outline um das Panel herum, wäre es möglich, das das Informations-Panel auch so eine Outline bekommt? Ich finde man kann so viel besser erkennen, das es sich um einen verschiebbaren Bereich handelt und ausserdem sieht es auch sehr gut aus.

    Etwas anderes was ich ansprechen möchte betrifft Dolphin. Wenn ich im Dolphin einen Ordner oder eine Datei markiere und danach auf einen freien Bereich klicke und der Ordner/die Datei nur noch “halb markiert” ist , warum ist dann unterhalb vom Icon-Text so eine solide Linie zu erkennen? Ist das von dir gewollt, oder handelt es sich dabei um einen Bug? Ich würde es besser finden wenn diese Linie nicht angezeigt wird.

    Ausserdem wäre es schön, wenn man im Dolphin bei mehreren geöffneten Tabs, keine runden, sondern quadratische Tab-Schliessen-Knopfe hätte. Runde Knöpfe passen so gar nicht in das Style hinein.

    Auch scheint das K-Menü-Suchfeld in 0.2.0.3 einen Bug zu haben? Das
    Suchfeld wird schwarz, sobald man mit der Maus darüber fährt und man kann dann auch nicht erkennen was man gerade eintippt.

    Mehr fällt mir gerade nicht auf. Auf jeden Fall ist es schön, das man mit Skulpture endlich die Möglichkeit besitzt, in KDE4 ein richtig schönes und edles Compact-Style einzurichten. Vielen Dank dafür! 🙂

    PS: Zu deiner Sorge bezüglich der wenigen Kommentare:

    Ich glaube nicht das sich daran viel ändert, solange du so viele verschiedene Versionen anbietest. An deiner Stelle würde ich einfach nur die aktuellste Version auf kde-look anbieten, wo du dann in der Beschreibung immer alle wichtigen Veränderungen aktualisierst. Niemand hat so richtig Lust darauf, eine als “Unstable” gekennzeichnete Version überhaupt zu installieren. “Neue Version & neue Funktionen” hört sich doch viel interessanter an? 😉

    Ausserdem war keine deiner bisherigen Versionen als richtig instabil zu bezeichnen, soweit ich mich erinnern kann. Sollte irgendwas nicht funktionieren, werden die Leute schon Kommentare verfassen und du bekommst eine viel grössere Resonanz auf deine Arbeit und die Veränderungen die du vorgenommen hast.

    Wer nicht regelmässig auf skulpture.maxiom.de, oder hier in deinem Blog vorbei schaut, bekommt ja auch überhaupt nicht mit, wie viel Zeit und Arbeit du in dieses Projekt investierst.

  5. pescobar, you are right, I should not be really worried about the lack of feedback.

    Regarding the “Fine Tuning” tab, it only contains the “Show icons on buttons” checkbox and the toolbar text position selector. They have been moved in KDE 4.2 to this separate tab to save some space on the “Style” tab. All fine tuning actually happens in the “Configure…” dialog.

    You could try http://gtk-qt.ecs.soton.ac.uk/ for the GTK-QT bridge, but I don’t know how good it is today. The last time I tried it was in May, and it looked terrible…

    Thanks for your comment, I feel better now 🙂

  6. Hallo Sel, ich will jetzt auch mal auf deutsch antworten. Google übersetzt ja mittlerweile alles 😉

    Um den Rahmen im Informations-Panel werde ich mich kümmern… ich kann mich daran erinnern, dass ich es schonmal versucht habe, Reste im Codemüll zeugen davon 🙂 Aber ich glaube ich weiss, was ich damals nicht beachtet habe.

    In Dolphin ist die Linie der Tastaturfokus-Indikator. Soweit es ging habe ich versucht zu vermeiden, dass der Indikator sichtbar wird. Nichts habe ich in KDE 3 mehr gehasst, als diese gepunkteten Linien um sämtliche Objekte, nur weil man sie angeklickt hat. Leider kann ich den Indikator nicht ganz abschalten, weil man sonst bei Tab-Navigation überhaupt nicht mehr sieht, wo man gerade ist. Dass Dolphin ihn auch dann anzeigt, wenn man die Tastatur nicht benutzt, könnte ein Fehler in Skulpture, Dolphin selbst, oder in der Qt library sein.

    Die Schließsymbole auf den Tabs werden bei KDE leider nicht vom Style, sondern fest verdrahtet von KDE gemalt. Mit Qt 4.5 wird sich das Problem von selbst lösen. In Skulpture 0.2 ist es schon eingebaut, es muss nur noch von KDE benutzt werden. Vermutlich also erst in KDE 4.3.

    Ein schwarzes Suchfeld in Kickoff bekomme ich nicht (qt-snapshot-20081211, Skulpture 0.2.0.3, KDE svn r895585 mit Oxygen Plasmastil), vielleicht schreibst Du noch dazu, mit welchen Versionen das Problem sichtbar ist bzw. mit welchen nicht?

    Bezüglich der “vielen” Versionen: Maßgeblich ist immer das, was auf KDE-Look.org angegeben ist. Genau darauf bezog sich auch meine Enttäuschung. Nach 2 Wochen Version 0.2.0, immerhin über 2000 Downloads in diesem Zeitraum: (gefühlte) Null Reaktion. Da habe ich mich schon gefragt, was los ist.

    Deswegen ein dickes Dankeschön für die Zeit, die Du Dir genommen hast, um mir zu schreiben. A bissl feedback and I feel better, merci 🙂

  7. Das mit dem schwarzes Suchfeld ist mir erstmalig in KDE 4.2 Beta 1 & Skulpture 0.2.0.3 aufgefallen. Mit 0.2.0 hab ich es noch nicht gehabt. Wenn ich Kick-Off öffne, ist es noch halbwegs normal, ich sehe halt nur schon einen schwarzen Cursorblock auf normalen Hintergrund der abwechselnd schmal und breit wird, so als würde er unregelmässig blinken. Wenn ich dann mit der Maus drüber fahre wird das Suchfeld schwarz. Funktionstüchtig ist das Suchfeld aber trotzdem, also alles halb so wild.

    Nochmal wegen dem Tastaturfokus-Indikator: Mir ist jetzt aufgefallen, das ich ihn auch schon sehen kann, wenn die Datei vollständig markiert ist. Vom Gefühl her würde ich sagen, das es sich um etwas handelt was dahinter liegt und um 1 Pixel nach unten verschoben ist. Wäre es nicht möglich diesen Indikator um 1 Pixel nach oben zu verschieben, oder wenn das nicht möglich ist, einfach den darüber liegenden Markierungsbereicht um 1 Pixel zu vergrössern?

    Ich hab einen Screenshot angehängt, der beide Sachen zeigt:

  8. Sel, könntest Du bitte nochmal sichergehen, und 0.2.0 installieren? Ich sehe keine Änderungen zwischen 0.2.0 und 0.2.0.3, welche Einfluss auf das Suchfeld haben könnten… Vielleicht hast Du KDE gleichzeitig mit aktualisiert.

  9. Ups! Hab es gerade ausprobiert. KDE 4.2 Beta 1 & v.0.2.0 ergibt bei mir auch ein schwarzes Suchfeld. Dann war es bei mir mit KDE 4.1.3 noch in Ordnung. Sorry!

    Da du dieses Problem mit dem SVN-Build nicht hast, denke ich mal, es wird spätestens beim RC auch bei mir funktionieren.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s