Skulpture 0.2.1 released

The first update to the second alpha version of Skulpture is available! This version fixes some bugs that have been reported (one of them could cause applications to crash, so please update), and adds some configuration options (see previous posts).

The coloring of Dolphin 4.1 space gauge has been removed, because it does no longer work with 4.2 anyway. To polish Dolphin further, I finally added the option to make the places panel transparent.

Also I was going to add an option that forces spacing and margin values, because KDE dialogs do not respect the style values. This did not work well, so I pulled that option out of the configuration dialog. I fixed KDialog in trunk, so it will work a bit better with KDE 4.2.

In the meantime, you can enable it by adding the following to ~/.config/SkulptureStyle.ini:

    [Layout]
    ForceSpacingAndMargins=true

NOTE: Unfortunately, this version broke KDE 4.0 compatibility. You need KDE 4.1.1 (and Qt 4.4) to build with KDE extensions (decoration and configuration dialog). If you want to build for KDE 4.0 and/or Qt 4.3, you need to compile without KDE.

Download link: http://www.kde-look.org/content/show.php/?content=59031

Advertisements

7 thoughts on “Skulpture 0.2.1 released”

  1. Do not expect them soon. Richard had a much better idea: He applied for inclusion in Debian repositories, and if/when they get approved there, Ubuntu/Kubuntu packages can be “synced” from Debian. Hopefully 0.2.1 is good enough for Debian review committee.

    In the meantime, try compiling it. The install.sh script awaits you 🙂

  2. Glückwunsch! Skulpture 0.2.1 ist wirklich ein hervorragendes Release geworden, das ich jetzt anstelle von Oxygen gerne nutzen werde. Das Info-Panel sieht mit der Umrandung hervorragend aus und bei den voll-markierten Dateien im Dolphin hast du hinbekommen, das man diese Linie nicht mehr sieht.

    Allerdings kann man die Linie immer noch bei den halb-markierten sehen. 😦

    Vielleicht könntest du ja diesbezüglich noch eine zusätzliche Alternativ-Option in die Konfiguration einbauen, so das, wenn sie aktiviert wird, man stattdessen wie im Oxygen-Style “die von dir so gehasste” gestrichelte Umrandung bekommt?

    Ehrlich gesagt wäre mir das lieber, als so wie es jetzt ist, weil diese Linie irgendwie den Eindruck erweckt, als wenn es sich bei ihr um einen Fehler handelt. Bitte nicht als Kritik verstehen!

    PS: Das mit dem schwarzen Suchfeld hat sich erledigt und scheint irgendwie ein Nvidia-Problem zu sein. Nach einem Update auf den 180’er-Treiber von Nvidia wird das Suchfeld bei mir korrekt dargestellt.

  3. Sel, Ich habe etwas in den Sourcen gestöbert.

    Es ist die Qt library selbst, welche das QStyle::State_KeyboardFocusChange Attribut setzt und damit bewirkt, dass der Fokusindikator immer sichtbar wird; auch dann, wenn man die Maus zur Aktivierung benutzt. Ich war jetzt mal so frei, und habe mich dagegen entschieden 🙂

    Probiere aber bitte mit 0.2.1.1 aus, ob der Fokusindikator jetzt nicht irgendwo fehlt, wo er hätte hingemusst, besonders bei Tastaturnavigation. Für andere Vorschläge für das Erscheinungsbild des Indikators bin ich offen, aber die “Ameisen” kommen definitiv nicht rein 🙂

    PS: Eventuell musst Du die “Arrow Positions” neu konfigurieren.

  4. Hi hi, so gefällt mir das sogar noch besser als mit den gestrichelten Linien, weil der Indikator überhaupt nicht mehr zu sehen ist. Sobald man aber eine der Pfeiltasten drückt, wird die Datei markiert und man hat einen visuellen Punkt an dem man sich orientieren kann. Funktioniert hervorragend !!! THX!

    Wie ich sehe hast du das Konfigurationsmenü etwas gepimmt. Sieht super aus. Weiter so!

  5. Chris, the cmake KDE4Workspace detection files are very new, it may be possible that your setup misses something.

    To make it compile with the old detection code (pre-4.2), simply delete line 15 “find_package (KDE4Workspace QUIET)” from skulpture-0.2.x/CMakeLists.txt before running install.sh.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s